Marawa the Amazing hält einen Hula-Hoop-Weltrekord


Die meisten von uns hätten wohl schon Probleme damit, sich einen einzigen Hula-Hoop-Reifen ein paar Sekunden lang um die Hüften kreisen zu lassen. Eine Artistin, die sich Marawa the Amazing nennt, hält allerdings einen beeindruckenden Weltrekord: Unglaubliche 200 Reifen tanzten um ihren Körper herum, was ihr einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde einbrachte. Leider hat sie das Ereignis nicht als Video festhalten lassen – weshalb wir uns an dem knapp zwei Jahre alten Film erfreuen, in dem es „nur“ 180 Hula-Hoops waren.

Ihr ganzes Leben lang ist Marawa schon auf Reisen. Ihr Vater ist Somalier, ihre Mutter Australierin, und die Familie lebte unter anderem in Australien, Papua-Neuguinea und im Mittleren Osten. Mittlerweile lebt Marawa in Großbritannien. Dort tritt sie unter anderem in Fernsehsendungen auf und veranstaltet Hula-Hoop-Workshops. In denen bringt sie interessierten Menschen den Umgang mit den Plastikreifen bei.

MARAWA'S NEW WORLD RECORD: 180 HOOPS

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein