Marcus Palmqvist fotografiert Tänzer in „Impossible Balance“


Als Tänzer braucht man ganz viel Körpergefühl. Das erkennst du vor allem dann, wenn du ein Standbild siehst, das mitten in einer Tanz-Performance gemacht wurde. Eine ganze Reihe von denen hat der Fotograf Marcus Palmqvist kürzlich erstellt. In „Impossible Balance“ stehen zwei Tänzerinnen mehrfach scheinbar schwerelos in der Luft oder balancieren in ähnlich unmöglichen Posen auf urbanen Hindernissen wie Geländern oder Steinbänken.

Unterstützung erhielt Palmqvist von der Art Directorin Gem Fletcher, die die Posen konzipiert hat. Die Londonerin arbeitet regelmäßig mit verschiedenen Fotografen aus aller Welt zusammen. Viele der Arbeiten, an denen sie beteiligt war, wurden mit Preisen ausgezeichnet, außerdem sitzt sie selbst in Jurys von Wettbewerben, um fotografische Werke zu bewerten. Der Schwede Palmqvist ist vor allem als Werbefotograf tätig und zählt bereits Unternehmen wie H&M, Sony und die Oper von Göteborg zu seinen Kunden.





Copyright by Marcus Palmqvist (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein