Marek Cvejkuš: Am Boden der Tatsachen

klonblog-005-Marek Cvejkuš

Man sagt ja immer so schön „Der Traum vom Fliegen ist so alt, wie die Menschheit selbst“. Stimmt. Faszinierend ist es vor allem, wie sich in der relativ kurzen Zeit seit Otto Lilienthal und Co. die Flugapparate weiterentwickelt haben. Wir reden heute von Marsmissionen und Wurmlochtheorien. Was bei den Maschinen und der Technik an Aufwand hinter steckt, lässt sich für uns „Normalsterbliche“ nur erahnen. Marek Cvejkuš ist in der Postproduction tätig. Der gebürtige Slowake hat sich „den Aufwand“ mal genauer angeschaut und ganz schicke Fotos gemacht. Triebwerke, Hangars und Tragflächen sind das Thema seiner Serie. Die Bilder sind gezeichnet durch klare und saubere Strukturen. Sehr steril wirken sie auch. Gerade deswegen wirken die vereinzelten Farbtupfer wie Hingucker. Aber Hingucken lohnt sich auch in diesem Fall.

 

 

 

 

 

 

 

 

(via)

Copyright by Marek Cvejkuš

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein