Mark Boyd surft in den kalten Wellen Schottlands

Screenshot Vimeo

Wenn wir ans Surfen denken, dann kommt uns strahlender Sonnenschein in den Sinn. Die schottische Küste nehmen dagegen wohl die wenigsten als idealen Surf-Spot wahr. Mark Boyd, Schotte und Pro-Surfer, hat an der nördlichen Küste seines Heimatlandes seine Liebe für den Sport entdeckt. Noch immer begibt er sich an den oftmals einsamen Strand und reitet in aller Ruhe ein paar Wellen.

Putting the Panamera Turbo Sport Turismo through its paces in the icy arena of North Sea surfing.“

Selbstverständlich herrscht eine unangenehme Kälte im Norden Schottlands. Aber dank seines Neoprenanzugs und seiner Konzentration auf die Wellen bemerkt Boyd kaum etwas davon. Den kurzen Film, der den ungewöhnlichen Surfer vorstellt, hat Porsche gedreht – wie man am Panamera Turbo Sport Turismo erkennt, den Boyd für die Fahrt zum Strand benutzt.

(via) Copyright Porsche AG I Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft I Mark Boyd

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein