Masashi Wakui porträtiert Tokio bei Nacht

snygo-tokyo-night-photography5
Viele Metropolen dieser Welt zeigen ihren eigentlichen Charme bei Nacht. Ecken, die tagsüber in Unauffälligkeit versinken, erfüllen sich mit Einbruch der Dämmerung mit Leben, und Menschen, die das Tageslicht scheuen, werden dann aktiv. Denen, die nachts im Bett liegen und schlafen, kann man so etwas natürlich nur beweisen, indem man es dokumentiert.

Mit Vorliebe erfüllt Fotograf Masashi Wakui diesen Job und zieht regelmäßig mit seiner Kamera los, um das nächtliche Tokio zu porträtieren. Die gefühlvollen Porträts seiner Heimatstadt haben etwas Magisches an sich, sie leben vom Licht der Straßenlaternen, bunten Reklametafeln und traditionellen Papierlampions und zeigen die Nachtschwärmer, die aus den unterschiedlichsten Gründen und mit ganz verschiedenen Zielen durch die kleinen Gassen wandern, in einem ganz besonderen Zwielicht.












Copyright by Masashi Wakui (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein