Maßgeschneiderte Hemden von Tailor4Less im Test

snygo_files008-tailor-4-less

Wir haben wieder etwas getestet und zwar einen Online-Store für maßgeschneiderte Kleidung. Davon hört man ja in den letzten Jahren immer häufiger und weil es mal ein ganz anderes Einkaufserlebnis ist als im Laden, war ich neugierig, das mal auszuprobieren. Ich durfte mir ein Hemd selbst zusammenstellen und das traf sich sehr gut, weil ich mir gerade sowieso ein schwarzes Hemd zulegen wollte. Also hab ich mir die Webseite von Tailor4Less mal genauer angeguckt.

Die haben außer Hemden dort auch Anzüge, Polo-Hemden und alles mögliche, und auch eine extra Rubrik für die Damen. Das maßgeschneiderte Hemd beginnt preislich bei 39 €, das klingt schonmal vergleichsweise günstig. Man gelangt direkt auf eine Auswahlseite, auf der man sein eigenes Hemd kreiert. Man wählt die Kragenform, die Manschettenform, Knopfleiste, Taschen etc. aus und anschließend geht es zum Stoff. Da gibt es wirklich eine Menge Auswahl, aber ich möchte ja eh schwarz, da fällt die Entscheidung leicht. Auf der nächsten Seite kann man seinem Hemd noch eigene Highlights verpassen. Aufgestickte Initialen, Ellenbogenpatten, farbige Knopflöcher, solche Sachen. Die kosten alle ein bisschen extra. Ich hab mich zum Test einfach mal für meine Initialen an der Manschette entschieden. Auf der Grafik rechts im Bild sieht man übrigens alle Veränderungen, die man an seinem Hemd vornimmt. Damit hat man schonmal einen guten Eindruck von seinem Werk.

Dann geht es weiter zu den Maßen, die muss man natürlich auch eingeben. Dazu gehören Körpergröße, Gewicht und die Körperform und dann eine ganze Reihe einzelner Maße, die man an sich abmessen muss. Dazu muss man genau aufpassen und guckt sich am besten die Bilder und Videos an, die einem zeigen, wo man messen soll. Mit Hilfe einer zweiten Person ist das ganz schnell erledigt und war überhaupt kein Problem. Dann kann man seine Daten eingeben und die Bestellung abschließen.

Wie auf der Webseite versprochen, war mein Hemd dann auch tatsächlich nach ungefähr 10 Tagen da. Das ging wirklich schnell, dafür, dass es extra für mich genäht wurde. Ich hab mich sehr gewundert, dass es direkt aus Shanghai geschickt wurde, aber die dortige Produktion erklärt wohl den günstigen Preis. Das Hemd selbst gefällt mir wirklich sehr gut. Es passt genau, der Stoff fühlt sich gut an und das Schwarz ist wirklich Schwarz. Wie ich im Internet gelesen habe, hatten andere Leute bei größeren Bestellungen schon Schwierigkeiten mit dem Zoll, dazu kann ich jetzt nichts sagen, bei mir lief alles reibungslos. Aus meiner Sicht kann ich euch einen Einkauf bei Tailor4Less nur empfehlen!

Bei Karrierebibel.de habe ich noch einen guten Erfahrungsbericht dazu gefunden.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein