Maus vs. Vagina: Tokio Hotel provozieren mit Album-Cover

tokio-hotel-album-cover
Die Jungs von Tokio Hotel sind anscheinend wieder aus der Versenkung zurück. Und wenn man so lange nichts von sich hat hören lassen, braucht es natürlich eine zündende Idee, um die Aufmerksamkeit der Masse auf sich zu ziehen. Deshalb wohl griff man beim aktuellen Album-Cover zu diesem Artwork. Das ging allerdings ziemlich nach hinten los, denn viele Fans waren sichtlich geschockt. Auf Facebook kassierte das Motiv jede Menge Kritik und Negativstimmen. Einige Kommentatoren gaben sogar ihren Fan-Status auf…

„I wish I’d still be 12 and innocent, thinking this is just a picture of a computer mouse. But those times are long over“

„5 years of waiting and this is what we get?“

„Miley Cyrus 2.0 … echt schade dass ihr euch so verändert habt“

„You don’t need these cheap tricks (like a vagina, masturbating puppet…) to get attention“

„I miss the old Tokio hotel back to 2007“

„well, goodbye guys. you are not TH anymore… I’m not able to recognise your style and your music anymore… Bye..“

tokio-hotel-album-cover2

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein