Meet the Maverick: Glenfiddich begleitet Tim-Ole Mundt und sein Hamburger Start-Up „Gentleman’s Agreement“

Glenfiddich-Mavericks-Klonblog
Sponsored Post – Wie wir mittlerweile wissen, ist Glenfiddich der meistausgezeichnete Single Malt Scotch Whisky der Welt. Mit so einem genüsslichen und edlen Tropfen Whisky verbinden wir automatisch auch gutaussehende Kerle in passender und vornehmer Garderobe. Genau so einer ist auch Tim-Ole Mundt von Gentleman’s Agreement aus Hamburg. Das Start-Up vertreibt hochwertige und handgearbeitete Herrenaccessoires. Glenfiddich hat ihn und seine beiden Partner besucht, um den „Maverick Way of Life“ des Gründers einzufangen. Denn mutige Männer, die ihren eigenen Weg gehen, sind auch ein großer Bestandteil in der Geschichte der prämierten Whisky-Marke. Ohne den Visionär William Grant würde es schließlich Glenfiddich nicht geben.

Am Ende geht es meist nicht zwangsläufig darum, ein Ziel mit Bravour zu erreichen, sondern viel mehr auf dem Weg wahnsinnig viel über das Leben zu lernen, neuen Freunden, Gleichgesinnten zu begegnen und den Horizont zu erweitern.

Bei Glenfiddich geht es nicht nur um Qualität und Geschmack. Der Whisky steht ebenso für besondere Persönlichkeiten und starke Charaktere – die Mavericks. Sie leben ihre Träume und lassen sich von nichts und niemanden stoppen. Hürden werden bra­vu­rös gemeistert und lassen sie nicht von ihren Weg abbringen. Das beste Beispiel ist wohl William Grant, der im Jahr 1886 Glenfiddich (gälisch für „Tal der Hirsche“) ins Leben rief. Dazu musste er allerdings seinen Job kündigen. Aber er hat es geschafft und dank seiner Leidenschaft und Entschlossenheit den besten Whisky im Tal hergestellt. Diesen Pioniergeist trägt die „Maverick Whisky Maker of Dufftown“-Kampagne nun weiter und stellt regelmäßig neue Mavericks vor, die Glenfiddich begleitet. So war es nur eine Frage der Zeit, bis man in Hamburg bei Tim und den Jungs landete.

Glenfiddich-Mavericks-Klonblog2
Zusammen mit seinen Partnern und damaligen Studenten-Homies Lino und Mikko möchte Tim mit seinem Herrenaccessoire-Label dem Mann von heute wieder mehr Stilbewusstsein nahe legen und das Modebewusstsein des in ihm schlummernden Gentleman wachkitzeln – und zwar mit Einstecktüchern, Schleifen oder passenden Socken – alles in Handarbeit gefertigt, um sich in einen modernen Johnny Cash oder Dean Martin zu verwandeln. Hier wird urbane Individualität mit etablierter Konformität verknüpft. Also macht euch bereit für die 3 Großstadtjungs, die ihr jetzt kennenlernen werdet.

Glenfiddich-Mavericks-Klonblog4
Glenfiddich-Mavericks-Klonblog5
Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch Glenfiddich.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein