„Mein Berlin“ – Kurzfilm über die Hauptstadt

mein-berlin
Filme wie dieser gibt es wahrscheinlich schon mehr als genug. Trotzdem wollen wir euch den Kurzfilm von Bernhard Landen nicht vorenthalten. Er zeigt uns sehr unterschiedliche Facetten von Berlin. Gefilmt wurde so ziemlich in jedem Bezirk. Außerdem auf dem Dach des Weekend Clubs, wo Paul van Dyk auflegte. Verrückt: Auch ein älteres Ehepaar, die ihren Schrebergarten direkt neben der S-Bahn haben, lernen wir kennen.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein