„Melding with the cosmos“ – Fotoprojekt von 4 Künstlern


Ich finde es immer gut, wenn mehrere Künstler zusammen arbeiten. Dann kommen mehrere Talente aus verschiedenen Bereichen zusammen und schaffen zusammen wieder etwas komplett Neues. So wie diese Kreativen, die „Melding with the cosmos“ erstellten. Part 1 übernahm die Mode-Designerin Ashlen Cerda, die ihren Stil von modisch getragenen Kopftüchern präsentiert – und zwar an Model Bruna. Danach folgt die Arbeit von Fotograf Marcellus Kimontait. Den Feinschliff bekamen die Bilder von Dennys Tormen, der den Bildern einen digitalen, kosmischen Touch verlieh:




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein