Menschliche Skulpturen aus alten Maschinenteilen

„Blown Away“ ist eine atemberaubende Serie von Skulpturen der britischen Künstlerin Penny Hardy. Jede Skulptur ist die eines lebensgroßen Menschen, der aus alten Maschinenteilen besteht. Diese recycelten Teile wurden so positioniert, dass der Eindruck entsteht, dass die Hälfte ihrer Körper durch einen starken Wind weggeblasen wurde.

By using discarded man-made metal items—which have been so skillfully made and used to create their own mechanical energy—I hope to extend their life in another form, re-use that energy for a different purpose, and exchange their function to create a new entity. …The sense of movement and dynamics within sculpture provides it with its own life and vitality.

Teaser-Screenshot Facebook Penny Hardy

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein