Mercedes-AMG präsentiert sein Konzept zum neuen GT


Mercedes-AMG, die Tuning-Marke des deutschen Autobauers, wird dieses Jahr 50 Jahre alt. Und zum Jubiläum macht sie sich selbst ein Geschenk – in Form eines Konzeptfahrzeugs. Mit dem viertürigen AMG GT blickt die Marke zugleich in seine eigene Zukunft. Gleich drei verschiedene Antriebsmodi sorgen für eine unbändige Power von 805 PS. Der Biturbo-4.0-Liter-V8-Motor bekommt dafür Unterstützung von einem Elektromotor in der hinteren Achse. Dazu kommt noch ein Hybridantrieb.

Neben der kraftvollen Performance glänzt der AMG GT durch viele optische Glanzlichter. Dazu zählen unter anderem die schlanken Frontscheinwerfer, die Räder, deren schmale Speichen einen Blick auf die Bremsen gewähren, und Kameras an Stelle von Rückspiegeln. Auffällig sind auch der zentrale Auspuff und die abfallende Rückseite. Obwohl es sich bislang nur um einen Entwurf handelt, hat Mercedes bereits angekündigt, dass viele Elemente des Fahrzeugs in kommende Produktionen einfließen werden.






Copyright by Mercedes-AMG

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein