Mercedes-Benz Sprinter Print-Kampagne


Ein robustes Auto, dramatisch in Szene gesetzt. Ob in der Stadt, im Gebirge oder auf einer Baustelle: die Natur zeigt sich mit Urgewalt und viel Stimmung. Das Image des neuen Sprinters ist maskulin. Alles überschwemmende Regengüsse, glühende Hitze, gefährliche Serpentinen- der robuste Sprinter bleibt immer in der Spur…

 Die Agentur ImageNation mit Sitz in Barcelona hat für die neue Kampagne die Locations in Spanien ausgesucht und für reichlich Wasser, Staub und Hitze gesorgt. Die Idee des Konzepts, wie viele andere preisgekrönte Ideen stammen von Markus Kremer und seiner Beraterin Jacqueline Hanneforth.

Der Fotograf Martijn Oort, reiste für das Shooting, begleitet von Thomas Schmiegel und Moritz Freese von LukasLindemannRosinski nach Spanien.

Offensichtlich sieht man den Bildern seine Passion für Autos und beeindruckende Landschaften an. Es lohnt sich einen Blick auf seine Seite zu werfen. Seine Landschaftsfotografien sind dramatisch in Szene gesetzte Kulissen und passen ausgezeichnet zum Image des neuen Mercedes Sprinters.

Dem letzten Schliff, der Retusche widmete sich die Firma Recom.

Da bekommen sogar überzeugte Fahrradfahrer Lust sich ans Steuer zu setzen.

 

 

(via)

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein