Mike Boyd lernt, den Zauberwürfel zu lösen – diesmal aber blind!

Nachdem ich das letzte Zauberwürfel-Video von Mike Boyd hier im Blog hatte, habe ich mich auch mal wieder hingesetzt und versucht, einen zu lösen. Ich war wirklich ehrgeizig, also für meine Verhältnisse. Ich habe trotzdem nach kurzer Zeit wieder aufgegeben. Der Schotte Mike gibt nicht so schnell auf. Wenn die Kamera läuft, legt er los, bis er es hat.

In this episode of TWIL, I learned to solve the 2x2x2 Rubik’s cube blindfolded.“

Weil er immer neue Herausforderungen sucht, löst er diesmal einen Zauberwürfel mit verbundenen Augen. Es ist nur ein kleiner 2x2x2-Würfel, aber trotzdem eine Kunst, wenn man nicht sieht, was man da tut.

I Learned to Solve the 2x2x2 Rubik's Cube Blindfolded

Copyright Mike Boyd

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein