Mike Boyds neueste Herausforderung: Würfel im Becher stapeln


Neues zu lernen, hält uns fit, sei es nun geistig, körperlich oder im besten Fall: beides. Der YouTuber Mike Boyd stellt sich regelmäßig neuen Herausforderungen und zwar mit doppeltem Erfolg: Er schafft die Challenge und begeistert damit sein Publikum, es ihm gleichzutun. In der Vergangenheit hat er sich dem Kickflip-Lernen auf dem Skateboard gewidmet und kam an der Stange beim Trainieren von Muscle Ups ordentlich ins Schwitzen.

In seiner aktuellen Episode geht es weniger um Sprungkraft und starke Muckis, sondern um Fingerspitzengefühl. Ben hat Mike Boyd herausgefordert, Würfel schüttelnd mit einem Becher aufnehmen und dabei im Innern zu stapeln. Klingt auf Anhieb irgendwie unmöglich, wir haben aber in Bens Video-Aufforderung bereits gesehen, dass es geht. Nach ein paar Materialanpassungen (Würfel ist nicht gleich Würfel) und etwas Übung hat auch Mike den Dreh raus und stapelt, was das Zeug hält. Also, an die Würfelbecher, fertig, los!

In this episode of Learn Quick I learn how to stack dice. I set the milestone at two sets of 5 dice on top of one another.
Use 19mm casino dice. Half pint or 10oz PLASTIC cups with relatively straight edges are good. Don’t use glass, it will smash. Don’t use „stackable“ cups with protrusions inside, they won’t work.“

Learn to Stack Dice || Learn Quick

3 Kommentare

  1. Hi! Ihr macht ziemlich interessante Sachen auf eurem Blog! Einfach ein super Unterhaltungswert. Grüße, Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein