Millionenschwere Landidylle


Dieses schlichte Häuschen auf dem Lande liegt irgendwo in den Wäldern Pennsylvanias und wurde erst letztes Jahr fertig gestellt. Bei Sotheby’s wird die Landidylle für schlappe 3 Millionen USD angeboten. Echt jetzt? Ja, freilich! Der zweite, aufmerksame Blick auf das Bauwerk lohnt sich daher auf jeden Fall.

Von der Wohnfläche hin ist das Häuschen eigentlich eher ein Palais, denn die künftigen Besitzer dürfen sich auf ganzen 450 m2 gemütlich machen. Das dicht bewaldete Grundstück, stolze 28 ha groß, bietet genug Privatsphäre.

Die Architekten wählten für ihr Projekt eine originelle Mischung aus Landhaus und Loft. Ein Wochenendhaus für einen überzeugten Städter? Ein Refugium für einen Großstadtfan im Ruhestand?

Die Außenverkleidung, Massivholzmöbel sowie das Eichenparkett und die -decke sind typischer Landhausstil. Überdimensionale rechteckige Fenster, absolute Barrierefreiheit und das wuchtige Beleuchtungskonzept sind dem Industrial-Style entnommen. Interessanterweise wirkt die Einrichtung keineswegs eklektisch, sondern stimmig bis ins Detail. Mir gefällt’s. Hat jemand zufällig 3 Millionen für mich?




















(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein