Mini-Zoo: Diese Aquarelle sind kaum größer als eine Münze

rachel-beltz-klonblog
Ich persönlich bevorzuge auch eher kleinere und überschaubare Formate zum Arbeiten. Klein ist aber natürlich relativ. Bei Rachel Beltz, die die Little Quill Studios ins Leben gerufen hat, bedeutet klein z.B. eine Fläche von gerade mal 20 x 25 Millimeter. Ihre Aquarell-Kunstwerke sind nämlich allesamt kaum größer als ein Vierteldollar. Ihre Mini-Arbeiten kann man übrigens auch käuflich erwerben. Wer jetzt dachte, dass sich das Format auch schmaler auf den Geldbeutel auswirkt, der irrt. Zwischen 130 und 150 Euro (ohne Rahmen) kostet so ein süßes Miniatur-Tierchen.

rachel-beltz-klonblog2
rachel-beltz-klonblog3
rachel-beltz-klonblog4
rachel-beltz-klonblog5
rachel-beltz-klonblog6
rachel-beltz-klonblog7
rachel-beltz-klonblog8
rachel-beltz-klonblog9
rachel-beltz-klonblog10

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein