„Minimal Pure“ – Feridun Akgüngör fotografiert am Minimum

minimal-pure-klonblog„Weniger ist mehr“ trifft nicht nur sehr häufig zu, sondern ist auch das Motto von Feridun Akgüngör aus Istanbul. Wenn er mit der Kamera loszieht, dann fängt er nicht das große Ganze ein – Feridun legt viel mehr Wert auf bestimmte Details und Ausschnitte. So wird ein Stück von der Hausfassade, eine Windfahne oder der Strommast perfekt inszeniert.

All diese Bilder hat der Künstler in der Serie „Minimal Pure“ zusammengetragen. Darunter natürlich auch ganz bekannte Motive aus Istanbul: zum Beispiel die Fähren auf den Bosporus oder der Galataturm.

minimal-pure-klonblog2
minimal-pure-klonblog3
minimal-pure-klonblog4
minimal-pure-klonblog5
minimal-pure-klonblog6
minimal-pure-klonblog7
minimal-pure-klonblog8




Copyright  Feridun Akgüngör

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein