Minimalismus mit Liebe handgezeichnet

Marina (Mika) Bitunjac stammt aus Kroatien. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin. Die filigranen Werke der Illustratorin und Grafikdesignerin sind weit über die Grenzen unserer Hauptstadt hinaus bekannt. Was sie so beliebt macht? Wahrscheinlich der einzigartige Mix aus Jugendstil und traditionell asiatischer Ästhetik.

Mit dem Zeichenstift verpasst Marina jedem Werk ihre persönliche Note. Trotz der vielen Ornamente wirken die Bilder ziemlich minimalistisch. Dieser Eindruck ist dem Farbschema geschuldet. Die Künstlerin schwört auf Schwarz-Weiß mit nur einem Hauch von Farbe. Gefällt dir auch? Dann schnell rüber zu Instagram!







(via) Copyright Marina (Mika) Bitunjac

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein