„Misunderstood“: Tränen der Rührung im Apple-Weihnachtsspot

misunderstood-apple
Apple wünscht all seinen Kunden schon mal besinnliche Feiertage. Besinnlich geht es deshalb auch im passenden Werbespot zu. Ein Teenager fährt mit seiner Familie zu den Großeltern und hängt die ganze Zeit nur an seinem Handy. Ein völlig normales Verhalten für einen Jungen in dem Alter würde jetzt viele denken.

Dieser hier wird aber zu Unrecht verurteilt. Er surft nicht im Netz, ist nicht bei Facebook und schreibt auch keine SMS. Nein, er bastelt ein Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie. Als Erinnerung an die schönste Zeit im Jahr.

misunderstood-apple2misunderstood-apple3misunderstood-apple4

Apple 2013 Christmas commercial: misunderstood: (HD) (Apple)

Copyright Apple Inc.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein