Mit „constructs“ zeigt uns Laura Kicey zusammengepuzzelte Fassaden

Laura-Kicey-constructs
Stellt euch vor, man könnte sich sein Traumhaus einfach zusammenpuzzeln? Das tat die Fotografin und Künstlerin Laura Kicey, die aus der Nähe von Philadelphia kommt. Sie hat schon so einige Häuserfassaden in Fotos festgehalten. Aus denen ist nun ihre sehr interessante Serie constructs entstanden, die uns viele schöne Kompositionen aus diesen Aufnahmen zeigt. Denn die Fassaden, die ihr hier auf den Bildern seht, sind nicht real. Sie entstanden durch das Zusammenfügen verschiedener Fotos. So wurden Erker, Fenster, Dachvorsprünge und Haustüren von Laura zu einer neuen Fassade zusammengepuzzelt. Heraus kamen traumhafte Front-Ansichten unterschiedlicher Gebäude. Ich würde ja sofort in Haus Nummer 1 einziehen.

Laura-Kicey-constructs2
Laura-Kicey-constructs3
Laura-Kicey-constructs4
Laura-Kicey-constructs5
Laura-Kicey-constructs6
Laura-Kicey-constructs7
Laura-Kicey-constructs8
Laura-Kicey-constructs9
Laura-Kicey-constructs10
All Images © Laura Kicey

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein