Mit dem Kuberg Freerider gepflegt durchs Gelände brettern, fast ohne Lärm zu machen

Screenshot Youtube

Irgendwo zwischen BMX und Motocross hat Kuberg das Freerider Bike angesiedelt. Das elektrische Dirt Bike soll Teens und Erwachsene gleichermaßen ansprechen und dazu anregen, ausgetretene Pfade zu verlassen und ihre Umgebung völlig neu zu entdecken. Ausgestattet mit einem 48-V-Motor für 8 kW Leistung nimmt es das Motorrad mit so ziemlich jedem Terrain auf und kommt dabei auf 55 km/h Spitzengeschwindigkeit – fast ohne Lärm zu machen.

„Experience the thrill of a new ride with the bike that can truly take you anywhere. With massive power and a quiet electric motor, you can feel the adrenaline rush without disrupting your surroundings. Go where the other bikes can’t. No noise, no fumes, no boundaries.“

Eine zweieinhalbstündige Aufladung reicht für eine volle Stunde Fahrspaß auf dem ultraleichten, bedienfreundlichen E-Bike mit speziell gehärteten Scheibenbremsen und komfortabler Federung. Auf Wunsch kann ein WiFi-Adapter mitbestellt werden, um den Output per App im Auge zu behalten.

The new fully electric KUBERG FREERIDER

(via) Copyright KUBERG I Teaser Screenshot Youtube

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein