Mit dem Smartphone Augenkrebs bei Kindern erkennen

CHECT-Flash-Photo-Poster
Es gibt eine Form von Krebs, die sich im Auge entwickelt und als Retinoblastom bezeichnet wird. Gerade kleine Kinder und ihr Sehvermögen sind davon betroffen. Deshalb ist die Früherkennung so wichtig. Um herauszufinden, ob das Kind unter dem tödlichen Augenkrebs leidet, gibt es eine ganz einfache Methode: Ein Foto machen. Klingt seltsam, ist aber so. Der Tumor reagiert auf Blitzlicht und das äußert sich dann in hellen Pupillen, die auf dem Foto zu sehen sind. Die Organisation „Childhood Eye Cancer Trust“ entwickelte deshalb mit spezieller Tinte eine Poster-Kampagne, die Eltern darauf aufmerksam machen soll.

CHECT-Flash-Photo-Poster2

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein