Mit den BEE-R Goggles wird Biertrinken zum virtuellen Hochgenuss

BEE-R-Goggles-Klonblog
Heutzutage können wir ja fast überall in die virtuelle Realität abtauchen, denn VR-Brillen sichern sich langsam ihren Platz auf dem Markt. Es gibt aber einen Ort, an dem das virtuelle Abenteuer bisher nicht erlebbar war – nämlich in der Bar. Dürfte sich dank der BEE-R Goggles aber bald ändern. Dahinter verbirgt sich ein Projekt von Joseph Davies, der zusammen mit JB und Aste Gutiérrez eine VR-Brille für alle Biertrinker entwickelt hat. Die wird einfach am Glas befestigt und schon schwimmt man im goldenen Gerstensaft. Das Bierchen bahnt sich nicht nur seinen Weg durch die Kehle, sondern ist einfach überall. Als schwimme man in einer riesigen Wanne seines Lieblingsgetränks. Noch im Mai soll die Brille für Bar-Gäste zur Verfügung stehen. Also Schwimmflügel nicht vergessen!

…a virtual reality headset designed specially for beer lovers to get immersed in their favourite beverage like never before.

BEE-R-Goggles-Klonblog2
BEE-R-Goggles-Klonblog3

(via)

3 Kommentare

  1. Das ist für mich die mit Abstand beste Lösung für eine VR-Brille. Wie kommt man denn daran? Ich habe ja schon viele Dinge mit der VR-Brille ausprobiert, aber sowas habe ich noch nicht gesehen :-)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein