Mit der Amabrush putzt du deine Zähne in zehn Sekunden


Zwei Mal pro Tag sollte man sich die Zähne putzen, das ist eine selbstverständliche Sache. Wusstest du aber, dass uns die Zahnreinigung pro Jahr 36,5 Stunden kostet? Das Startup Amabrush will diese Zeit jetzt erheblich reduzieren. Es hat nämlich eine futuristische Zahnbürste entwickelt, die alle Zähne gleichzeitig saubermacht – und das in nur zehn Sekunden. Möglich macht dies ein Motor, der die Bürste vibrieren lässt und Zahnpasta verteilt.

Mit unseren herkömmlichen Zahnbürsten putzen wir laut Studien jede der drei Flächen jedes Zahns gerade einmal eine Sekunde pro Putzgang. Die Amabrush erhöht diesen Wert auf das Achtfache, und zwar in einem Zwölftel der Zeit. Außerdem ist das Mundstück, das du dir auf die Zähne steckst, antibakteriell und killt 99,99 Prozent der Bakterien, die sich in deinem Mund tummeln. Auf Kickstarter hat die neuartige Zahnbürste schon über 1,7 Millionen Euro eingesammelt.

Amabrush Is a Fully Automated and Time-Saving New Toothbrush



2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein