Mit der Debit Mastercard bargeldlos bezahlen, auch wenn Karte und Geldbörse zuhause liegen

Das Baby schreit, der Kühlschrank ist leer und die Nerven liegen blank. Es ist mitten in der Nacht, doch an Schlaf ist für die frischgebackenen Eltern nicht zu denken. Vielleicht beruhigt sich der Nachwuchs beim rhythmischen Motorbrummen während einer Runde um den Block? Den nächtlichen Ausflug kann man gleich noch für Besorgungen nutzen. Kind, Babysitz, Auto- und Wohnungsschlüssel geschnappt, anschnallen, es kann losgehen. Doch das mulmige Gefühl in der Magengegend will nicht verschwinden. Es ist nicht der mitternächtliche Heißhunger, sondern die Erkenntnis: Ich habe etwas vergessen. Blöd, wenn Papa in all der Aufregung den Geldbeutel zuhause liegen lassen hat, oder doch nicht?

Girocard und Kreditkarte in einem

Mastercard stellt die EC-Karte der Zukunft vor. Sie wird zum verlässlichen Begleiter, selbst wenn du das Portemonnaie auf der Flurkommode vergessen haben solltest. Die Debit Mastercard vereint alle Vorzüge einer Girocard mit denen einer Kreditkarte. Dazu gehört dank des integrierten NFC-Chips auch das kontaktlose Bezahlen im Handumdrehen. Die Beträge werden, wie bei der herkömmlichen Bankkarte, direkt vom Konto abgebucht. Gleichzeitig sind die Debit Mastercards aber auch mit der 16-stelligen Kreditkartennummer ausgestattet, sodass sie im Internet und im Ausland wie klassische Kreditkarten verwendet werden können. Ja, aber was ist nun, wenn du sie nicht dabei hast? Das macht nichts.

Bargeldlos bezahlen, auch ohne Karte

Für die vergesslichen Eltern und alle anderen, die in stressigen Zeiten mal den Kopf verlieren, ist noch eine weitere Funktion eingebaut: bezahlen mit Smartphone oder Smartwatch. Kurz nach Mitternacht saure Gurken und einen Kaffee an der Tanke kaufen, obwohl die Geldbörse zuhause liegt? Kein Problem. Nach dem Credo „Mal etwas Neues ausprobieren“ kann der Geldbeutel in Zukunft eigentlich gleich zuhause bleiben. Vorausgesetzt, du vergisst dann das Smartphone nicht. Na, sicher ist sicher.

Für zusätzlichen Schutz ist die Debit Mastercard mit modernen Sicherheits-Features ausgerüstet. Sollte jemand nachweislich in deinem Namen Geld über die Debit Mastercard ausgegeben haben, bekommst du es zurück. Das sollte dich ruhig schlafen lassen. Na ja, fast. Da war ja noch etwas. Aber aus dem Schreialter wachsen die Kids auch heraus. Wirklich.

Die neue EC-Karte ist in vielen Bankinstituten von Commerzbank bis Deutsche Bank erhältlich.

Copyright Teaser-Bild Screenshot – Video // Mastercard
Anzeige: Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Mastercard

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein