Mit der ROCCBOX den heißen Steinofen immer dabei haben

snygo-roccbox-pizza8
Die Vögel zwitschern es ja schon emsig von den Dächern: Der Frühling steht in den Startlöchern. Spätestens jetzt sollte man also schon mal anfangen, die hoffentlich bald kommende Outdoorsaison zu planen. Wer zu alt (oder sich zu fein) ist für Steaks und Würstchen vom kleinen 5-Euro-Grill aus dem Supermarkt, könnte an der ROCCBOX seine helle Freude haben. Denn das formschöne 20-Kilogramm-Paket hilft dir dabei, an fast jedem Ort deiner Wahl köstliche Speisen auf die Minute zu brutzeln.

Allerdings geht es dabei weniger um traditionelles Grillgut, sondern um Pizza, Kuchen und Ofengemüse. Es handelt sich dabei nämlich um einen transportablen Ofen, der – mit Gas oder Holz betrieben – in geschmeidigen 15 Minuten auf Betriebstemperatur kommt und dir deine 30-cm-Pizza in 90 Sekunden fertigbackt. Diese schöne Erweiterung für die Outdoor-Küche hat so viele Fans gefunden, dass die Crowdfunding-Kampagne schon weit vor Ablauf das Ziel um über 600 Prozent übertroffen hat. Rund 475 Euro wird die ROCCBOX kosten und ab Juni erhältlich sein.










Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein