Mit Licht und Lupe werden Knochen zu Kunst

Pyrographie oder Brandmalerei kenne ich eigentlich nur mit Lötkolben auf Holz oder als Lasergravur. Jedenfalls ganz ohne technische Gadgets geht’s nicht – oder doch? Damien Noll von Sundrawn bedient sich für seine Kunstwerke lediglich Lupe und Licht. Sonnenlicht. Eine künstliche Licht- oder Feuerquelle ist nicht nötig.

„My work is Solar Pyrography. I use the sunlight to draw. My tools are the Sun and a Magnifying lens.
Focusing the sun with various powered magnifying lenses produces a burning ’stylus’ of varying size.“

Schon legt er los und verziert Totenschädel und andere Gebeine. Die spezielle Technik nennt er solare Pyrographie. Die ansonsten unscheinbar weißen tierischen Überreste erhalten damit ein dunkles Muster. Alles wirkt ein wenig gespenstisch und vielleicht ist es das auch. Schließlich leben die Knochen nun als Kunstwerke weiter.




(via) Copyright Sundrawn

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein