Mit Loki, der Vampir-Katze, ist nicht gut Kirschen essen

Loki-Vampire-Cat-Klonblog
In den unendlichen Weiten des Internets sind wir wieder mal auf einen Vierbeiner gestoßen. Loki ist sein Name und der Stubentiger sieht nicht unbedingt so aus, als ob er gerne kuschelt. Eher als ob er sich nachts heimlich mit ins Schlafzimmer schleicht, um sich dann in den Hals von Herrchen zu verbeißen und etwas Blut zu saugen. Aber man soll ja nicht vom Aussehen auf den Charakter schließen. Loki sieht wahrscheinlicher beängstigender aus als er wirklich ist. Ich stell mir gerade die Situation vor, wenn sich abends vor dem Fernseher die Blicke treffen…

Loki-Vampire-Cat-Klonblog2
Loki-Vampire-Cat-Klonblog3
Loki-Vampire-Cat-Klonblog4
Loki-Vampire-Cat-Klonblog5
Loki-Vampire-Cat-Klonblog6
Loki-Vampire-Cat-Klonblog7
Loki-Vampire-Cat-Klonblog8
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein