Mit Monica Wasp hinter den Kulissen eines „Playboy“-Shootings

Die aktuelle Ausgabe des portugiesischen „Playboy“ ziert das Model Monica Wasp, das von der Fotografin Ana Dias abgelichtet wurde. Und wir kommen nicht nur in den Genuss der Bilder, sondern können auch hautnah bei ihrer Entstehung dabei sein. Denn während des Shootings, das im Casino in Lissabon stattfand, lief eine Videokamera mit. Der entstandene Film zeigt, wie Model und Fotografin ihren Job machen.

Im Hintergrund blinken und leuchten die Automaten, und neben Wasp rollt die Kugel über das Roulette-Rad. Zwischendurch muss auch mal das Make-up nachgezogen werden. Ana Dias zückt regelmäßig ihre Kamera für den „Playboy“ und begibt sich für das Magazin auch gerne auf Weltreise. Und Monica Wasp ist neben ihrer Tätigkeit als Model auch als Künstlerin aktiv, die recht anzügliche Collagen erstellt und zum Verkauf anbietet.



(via) Copyright Ana Dias I Playboy

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein