Mit Yoga Teil eines Kunstwerks werden

a-snygo_files010-yoga-poses-with-street-art-graffiti
Hier muss man aber ganz genau hinschauen … Die äußerst biegsame Yogalehrerin Soren Buchanan ist in einem Künstler-Haushalt aufgewachsen und heute großer Fan von Street Art. Irgendwann fing die Chicagoerin an, ihre Liebe zur Kunst mit ihrer Yoga-Passion zu verbinden, indem sie sich in recht anspruchsvollen Asanas vor den buntesten Graffiti fotografieren ließ. Mittlerweile ist eine ansehnliche Sammlung zusammengekommen, die weit über 50.000 Instagrammer begeistert.

Die Bilder sind echt cool, denn sie versucht sich wirklich bestmöglich in das jeweilige Motiv zu integrieren, sei es durch ihre Kleidung oder eine spektakuläre Verrenkung. Folgt Soren auf Instagram für mehr Street-Art-Yoga.

I hope to accent the art, complement it with human interaction — and yoga provides endless possibilities for shapes and expression.










(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein