Mitchell Tomlinson fotografiert Sierra Skye in Santa Monica


Für sein Online-Magazin Life Without Andy hat der Fotograf Mitchell Tomlinson kürzlich ein bisschen Zeit im Griffith Park im kalifornischen Santa Monica verbracht. Mit dabei war das Model Sierra Skye, das ein paar Badeanzüge dabei hatte und sich in denen von ihrer besten Seite gezeigt hat. Ihr heißer Körper bildete dabei einen spannenden Kontrast zur rauen Landschaft im Hintergrund.

Tomlinson hat Life Without Andy mit seinem Kumpel Mitch Ross gegründet, weil die beiden Fotografen eine Plattform für ihre Bilder haben wollten. Inzwischen berichtet die Seite auch über Lifestyle-Themen. Mit Sierra Skye haben sie das richtige Model gewinnen können, denn auf Instagram hat die Dame schon mehr als 3,2 Millionen Follower.

We’re feeling very thankful this mid-week morning, as our latest Tuesday Without shoot has arrived – and it’s an absolute scorcher with Sierra Skye.“









(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein