Modernes, mobiles Wohnen am Wasser


Umgeben von kühlem und lieblichem Nass, mit dem unverstellten Blick auf den See – so lässt es sich gut leben. Die Nähe zum Wasser, dem wandelbaren und beizeiten launischen Element, empfinden die meisten Menschen als äußerst angenehm und erheiternd.

Dieses schwimmende Haus ist für alle Wasserverliebten mit einem Hang zum modernen Wohndesign geschaffen. Von dem Architekturbüro Vandeventer + Carlander Architects konzipiert, schaukelt dieses schlicht-elegante Häuschen in der unmittelbaren Ufernähe irgendwo in Vancouver auf den kleinen Wellen. Ein einladendes, offenes Konzept, natürliche Materialien, lichtdurchflutete Räume und jeglicher Komfort – was will man mehr? Nun ja, einen Nachteil hat das Häuschen trotzdem, denn es fehlt ein Garten drumherum. Für Naturverbundene lässt sich dieser durch jede Menge Zimmerpflanzen und ein paar Aquarien ersetzen.

Alles in allem die perfekte Möglichkeit, stets in der ersten Reihe zu wohnen und bei Bedarf sogar mit dem ganzen Haus umzuziehen.













Copyright by Benjamin Benschneider (via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein