Mit der momox-App ganz einfach Gebrauchtes zu Geld machen

momox-app-klonblog
Im Laufe unseres Lebens sammeln sich so einige Sachen in unseren eigenen 4 Wänden an: Haufenweise Bücher, alte CDs und DVDs und vielleicht auch noch das ein oder andere Konsolenspiel aus längst vergessenen Tagen. Da sollte man also ruhig öfter mal aussortieren. Wenn man dann für die gebrauchten Sachen auch noch etwas Taschengeld erhält, umso besser. Deshalb nutze ich schon seit mehreren Jahren momox. Der An- und Verkaufsservice macht es einem da ganz einfach und mit der dazugehörigen App kann man die Produkte nun auch einfach abscannen und sieht sofort auf dem Smartphone, wie hoch der Ankaufswert ist. Wir zeigen euch, wie schnell ihr eure nicht mehr benutzten Artikel zu Geld machen könnt.

momox-app-klonblog2

Bei uns im Büro sammeln sich des öfteren mal zahlreiche Fachbücher zu den Themen Fotografie oder Design an. Gerade wenn es dann um spezifische Inhalte wie Software-Features oder so geht, werden diese ganz schnell durch neue Lektüre ersetzt. So stapeln sich die „ausgedienten“ Exemplare schnell hier an. Außerdem sind dies auch Bücher, die man nun wirklich nicht zwei- oder dreimal durcharbeitet. Und da kommt dann momox ins Spiel. Bücher per App verkaufen war noch nie so einfach. Aber egal ob CDs, DVDs oder Blu-rays – ihr müsst euch um nichts kümmern und könnt euch auch den Weg zur Post sparen.
momox-app-klonblog5
So geht’s
Ladet euch zuerst die momox-App (iOS und Android) kostenlos aufs Smartphone. Mithilfe der App einfach den gewünschten Barcode einscannen. Sofort wird ein Preis angezeigt und ihr könnt die Sachen in den Warenkorb legen. Ein kleiner Hinweis: Der Mindestbetrag muss bei 10 Euro liegen. Kriegt man hin. Bei wem is dennoch knapp wird: Bis zum 10. Juli läuft auch noch eine Bonus-Aktion, bei der ihr für eure Artikel gleich noch 5 bis 10 Euro obendrauf bekommt. Perfekt. Um den Verkauf abzuschließen, müssen nur noch persönliche Daten (Anschrift, Bankverbindung…) eingegeben werden. Danach erhält man per Email den Paketaufkleber für den gratis Versand. Damit könnt ihr euer Paket selber verschicken oder einfach abholen lassen. Auf das Geld müsst ihr auch nicht lange warten, denn nach Liefereingang eurer Sachen wird es direkt aufs angegebene Konto überwiesen.

momox-app-klonblog3

Ihr seht also: Funktioniert alles ganz schnell und einfach. Eben kinderleicht. Ihr könnt natürlich auch Spiele verkaufen oder sogar Kleidung. Also stöbert mal wieder in den Schränken und Schubladen bei euch herum. Da finden sich sicherlich noch einige Schätze, die sich in Bares verwandeln lassen. Was passiert mit euren ungenutzten Gegenständen zuhause und habt ihr euch bereits von Sachen getrennt und sie verkauft?

momox-app-klonblog4


Sponsored Post – Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch momox.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein