„Mona Gaga“: Ein modern-klassisches Mural von Telmo Miel

Das Street-Art-Duo Telmo Miel hatten wir schon einige Male auf dem Blog. Gerade haben Telmo Pieper und Miel Krutzmann, wie die beiden Künstler mit vollen Namen heißen, ein großes Mural in Haarlem gestaltet. „Portrait of a girl in blue and pink“ habe sie es genannt, von Passanten hat es jedoch einen anderen Namen bekommen: „Mona Gaga“ – wegen der aparten Mischung aus klassischem Gemälde und hippen Klamotten.

With a respect for both visions, they found that ‘perspective’ is one of the most important & interesting aspects of art. The perspective of the maker compared to the viewer, the difference in intend, meaning and interpretation.“

Um für den Auftrag zu recherchieren, den sie von einer lokalen Kunstinitiative erhalten haben, sind Telmo Miel erst einmal ins Frans-Hals-Museum gegangen. Dort haben sie sich über das Werk des Haarlemer Malers Johannes Verspronck informiert und beschlossen, dessen Bild „Mädchen in einem blauen Kleid“ in die Gegenwart zu transferieren. Das ist besonders nett, weil sich das Original im Rijksmuseum in Amsterdam befindet. Instagram informiert dich über die neuesten Arbeiten von Telmo Miel.








(via) Copyright Telmo Miel

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein