Mondsüchtige in Island: Surfen bei Vollmond


Dass der Mond das Schlafverhalten und auch sonst einiges beeinflusst, wie zum Beispiel die Gezeiten, ist bekannt. Was uns Menschen angeht, scheinen die Mondphasen unseren Hormonhaushalt zu beeinflussen. Was das Meer anbelangt, spielt die Anziehungskraft des Mondes eine Rolle. Dass man Meer und schlecht schlafen in Vollmondnächten schön verbinden kann, zeigt uns der isländische Fotograf Oli Haukur Myrdal von Ozzo Photography. In einer dieser berüchtigten Vollmondnächte hat es ihn und ein paar andere Mondsüchtige an die Küste gezogen. Ihre nächtlichen Abenteuer mit Surfbrett und Kajak sind jetzt auf Film gebannt.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein