„Monochrome“ von CJ Henri – hier wird jeder Raum in nur einer Farbe gestaltet

Einige mögen es kunterbunt, andere suchen sorgfältig nach harmonischen Farbkombinationen. Wie wäre es aber damit, jedes Zimmer im eigenen Zuhause konsequent monochromatisch einzurichten? Keine Farbverläufe, nicht einmal eine Schattierung ist zugelassen. Wenn Eierdottergelb, dann vollkommen kompromisslos: Alle Möbel, außerdem die Wände, der Teppich und sogar die Kleidung in der Wandgarderobe leuchten in dieser fröhlichen Farbe. Das Gleiche gilt für Rot oder Pink. Nur bei Blau zeigt sich CJ Henri, eine Kreative aus Australien, etwas großzügiger – hier wurde ausnahmsweise etwas sanftes Lila erlaubt.

With her installation entitled Monochrome, the American artist CJ Hendry reveals an amazing house where each room is painted in a different color, and where the visitor is invited to wander in a maze of vivid and omnipresent shades corresponding to the matching paintings.“

So ganz wohnlich sehen die Räume aus meiner Sicht nicht aus. Da spüre ich richtig Hunger nach mehr verschiedenen Tönen. Doch letztlich ist die Ausstellung „Monochrome“ nicht mehr als ein Experiment, und diese Künstlerin spielt generell sehr gerne mit Farben – hier kannst du eine Art Trompe-l’œil aus ihrer Werkstatt bewundern.





















(via) Copyright CJ Hendry

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein