Moss Clock – eine grüne Augenweide

snygo-time-for-moss7
Pflanzen im Raum sollen ja eine beruhigende Wirkung auf uns haben. Damit es jedoch grünt und blüht, muss man sie ordentlich pflegen. Vielleicht gehört ihr auch zu den Leuten, die dafür einfach kein Händchen haben und eher über einen schwarzen statt einem grünen Daumen verfügen. Wer es trotzdem schön grün haben möchte, dafür aber weder weitere Pflanzenleben opfern, noch auf Plastiknachbildungen zurückgreifen möchte, für den ist dies hier vielleicht das richtige Accessoire fürs Wohnzimmer: Die „Moss Clock“ besteht aus einem Rahmen aus Birkenholz, auf dem es sich die sogenannte „Echte Rentierflechte“ bequem gemacht hat.

Das weiche Moos, auch als Isländisch Moos bekannt, wurde in Norwegen handverlesen und konserviert. Zwei orangefarbene Zeiger kümmern sich um die ungefähre Wiedergabe der Uhrzeit inmitten dieser weichen, moosgrünen Insel. Das Design der Moss Clock stammt von Noktuku, einem Designstudio aus dem niederländischen Rotterdam.



Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein