Mugen verpasst dem Honda Civic Type R einen Facelift

Der japanische Tuner Mugen hat sich einen Namen damit gemacht, Honda-Modelle aufzumotzen. Auf dem gerade zu Ende gegangenen Tokyo Auto Salon hat er seine Neuinterpretation vom Honda Civic Type R vorgestellt. Der Mugen RC20GT, wie das Konzept heißt, hat mit 306 PS die gleiche Power wie das Original. Gedreht haben die Jungs von Mugen vor allem an der Aerodynamik.

Was zuerst ins Auge fällt, ist die Front mit ihrem vergrößerten Kühlergrill und der Stoßstange aus Karbon. Das Material kommt auch am Heck zum Einsatz, wo es die Öffnung für einen einzelnen Auspuff formt. Auch Bremsscheibe und Aufhängung sind neu, dazu ist der RC20GT auf 20 Zoll großen Reifen unterwegs.

(4K)HONDA CIVIC TYPE R MUGEN RC20GT Package Pre Production MODEL – TOKYO AUTO SALON 2019

(via) Copyright Honda I Mugen

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein