Mühlen Frikadellen auf kulinarischer Deutschland-Tour

Lecker! Nächsten Montag (13.08) startet eine ganz besondere Tour. Es sind keine Rockstars, sondern die Mühlen Frikadellen von der Rügenwalder Mühle. Und das wird zum kulinarischen und interaktiven Erlebnis. Der Frikadellen-Wagen verteilt nämlich die leckeren neuen Frikadellen – die erst im Oktober in den Handel kommen – zum Verkosten an alle Fans. Am Dienstag, den 25.09.2012 ist Tourstopp in der Region Berlin…

Bulette, Fleischpflanzerl, Hacktätschli, Brisoletten und so weiter. Überall in Deutschland heißt sie anders. Aber schmecken tut sie allen. Deshalb wird 7 Wochen lang durch Deutschland getourt – überall dort wo gefeiert wird. Beispielsweise zum Reeperbahnfestival in Hamburg. Aber auch online kann man was erleben. Jeder von euch kann den Frikadellen-Wagen zu seiner eigenen Party holen. Egal ob du demnächst Geburtstag hast, eine Hochzeit ansteht oder im Garten gegrillt wird. Ihr könnt euren eigenen Tourstopp gewinnen. Dazu müßt ihr euch nur mit euren Event auf frikadellentour.de bewerben und euch die Votes der Community sichern.

Die Tour könnt ihr jederzeit online verfolgen, dank interaktiver Karte verpasst ihr keinen Halt. Wer es noch genauer haben will: Per GPS Tracking kann man sich auch den aktuellen Standort des Teams anzeigen lassen. Alle Infos, Videos und Bilder der Tour findet ihr dann natürlich auch bei Facebook und Twitter.

Website:

Bei der Aktion arbeitete Rügenwalder Mühle mit der Hamburger Agentur elbkind zusammen. „Für uns war es besonders spannend, die neuen Mühlen Frikadellen sowohl online als auch offline erlebbar zu machen. Mit der kompletten Umsetzung aller digitalen Kanäle wie Microsite, Mobile- und Facebook-App und dem Blog setzt elbkind gemeinsam mit der Rügenwalder Mühle ein Ausrufezeichen in Richtung zeitgemäßer digitaler Kommunikation“, so Deniz Richers, Projektmanager bei elbkind.

Microsite für mobile Geräte, zum Tourstart erhältlich:

(Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von der Rügenwalder Mühle)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein