Multifunktionale Stereoanlage im Retro-Design

a-teaser-snygo_files003-usb-plattenspieler
Kinder haben es schon richtig gut. Sie werden umsorgt, mit Geschenken und Spielsachen überhäuft und das, obwohl sie noch nicht mal laufen können. Deshalb habe ich auch dieses Teil hier für den kleinen Hugo gekauft. Die Soundmaster NR513 Stereoanlage sieht nämlich nicht nur schick aus, sie spielt auch Musik aus verschiedenen Medien ab. So kann man mit der Retro-Allround-Anlage Radio, CD, Platten und Kassetten hören. Außerdem besitzt sie einen USB-Eingang, falls man mal MP3s vom Stick hören will.

Weil wir uns einige Kinderschallplatten zugelegt haben und bestimmt noch die ein oder andere Hörspielkassette finden werden, haben wir nun ein Gerät, das all diese verschiedenen Audio-Möglichkeiten erfüllen kann. Was aber noch möglich ist: Da es ja ein USB Plattenspieler ist und deshalb auch eine USB-Schnittstelle besitzt, kann man nicht nur MP3-Dateien abspielen, sondern gleichzeitig auch Kassetten und Platten digitalisieren. Die werden dann direkt als MP3 konvertiert und auf den angestöpselten USB-Stick gespeichert. Wie das Ganze in der Praxis abläuft, seht ihr auch unten im Video nochmal genau.

Die Optik bekommt aber auch einen Pluspunkt. Auf den ersten Blick sieht die Anlage wie ein nostalgisches Radio aus längst vergessenen Zeiten aus. Dass sich dahinter aber so viele verschiedene Funktionen verstecken, wird erst auf den zweiten Blick deutlich. Hebt man den Decker an, so kommt der Plattenspieler zum Vorschein. Das Kassettenfach befindet sich an der Seite und das CD-Deck ist gleich über der Senderauswahl des Radios angebracht.

Weil das aber in Bewegtbildern noch besser zur Geltung kommt, schaut einfach mal unten in das Video rein!

Preis: 179,90 €

snygo_files001-usb-plattenspieler
snygo_files002-usb-plattenspieler

1 Kommentar

  1. Sieht echt toll aus das Gerät und es verbindet endlich mal alle Medien, auf denen ich noch Musik gespeichert habe. Ist ein ganz heißer Kandidat für den nächsten Einkauf bei mir…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein