Muscheln als Leinwand für faszinierende Schädelbilder

snygo-gregory-halili4
Die menschlichen Schädel, die Gregory Raymond Halili in die perlmutternen Innenwände von Muschelschalen zaubert, wirken so unglaublich realistisch, dass man meinen könnten, über einen sensationellen prähistorischen Fund gestolpert zu sein. Seine anatomischen Kreationen bringt der gebürtige Philippiner mit einer Mischung aus Öl-Malerei und Bildhauerei in und auf seine so besonderen Leinwände.

Die Muscheln sind dabei mit ihrer organischen Struktur, mit ihren natürlich geformten Rissen und Spalten, ein wichtiger Teil des Werkes und geben den Motiven eine zusätzliche Tiefe. Die phänomenale Fingerfertigkeit, die diese filigrane Arbeit von ihm abverlangt, präsentiert Gregory gerne auch in sehr detaillierten Miniaturgemälden, die er unter anderem von New York und seinen Bewohnern angefertigt hat.










Copyright by Gregory Raymond Halili (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein