Musik-Matches: Tinder integriert Spotify in seiner App

tinder-spotify-klonblog
Der Musikgeschmack kann für manche Leute ein wesentlicher Aspekt sein, sich für einen Partner zu entscheiden – oder auch dagegen. Also versucht Tinder, durch die Integration von Spotify das Finden der geeigneten Person zu erleichtern. Ab heute kann jeder eine Tinder-„Hymne“ zu seinem Profil hinzufügen, die die eigenen Lieblingskünstler auf Spotify zeigt. Das Kriterium „Musikgeschmack“ kann dann darüber entscheiden, ob man nach rechts oder links gewischt wird. Du kannst einfach Deinen Tinder-Account mit Spotify verbinden, dann zeigt Dein Profil automatisch an, welchen Song Du gerade hörst und welche Künstler Du magst. Deine „Hymne“ wird ebenfalls angezeigt und kann direkt von deinem Profil aus abgespielt werden, egal ob der andere ebenfalls Spotify hat oder nicht.


Die beiden Unternehmen haben außerdem gemeinsam eine „Tinder Music“-Playlists zusammengestellt. Diese tragen die stimmungsvollen Titel „Pre-Swipe“, „Discovery“, „Match“, „Love at First Swipe“ und „Date Night“. Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen!

Now you can broadcast your Tinder Anthem from your profile, add your top artists from Spotify, and swipe to see who shares your taste in music.

tinder-spotify-klonblog2

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein