Muskelprotz: Mit der kleinsten Kameradrohne Muscle Beach in Los Angeles abfliegen


Die Gegend um Santa Monica und Venice gilt nicht nur als Surferparadies und Skate-Mekka, sondern ist zugleich auch der Ort, wo damals Arnold „Arnie“ Schwarzenegger als Muskelprotz groß rausgekommen ist. Auf den Bodybuilding-Zug sollten Unzählige aufspringen. Den Ort, an dem alles begann, hat Robert McIntosh mit der kleinsten Kameradrohne der Welt erkundet. Das kleine, fliegende Filmaufnahmegerät darf übrigens nicht unterschätzt werden. Im Laufe des Films entpuppt sich der Knirps als echtes Technikwunder. Womit sonst kann man Aufnahmen wie diese machen und z. B. durch Ringe fliegen? Ganz wie Arnie, ist auch die Drohne ein ziemliches Kraftpaket. Für das perfekte Finish sorgt die Nachbearbeitung mit ReelSteady für Adobe After Effects.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein