Musse bäckt Eclairs mit Weltall-Verzierung


In der Ukraine gibt es eine kleine Konditorei, die wundervolle Eclairs bäckt. Musse heißt das Haus, das seine Produkte mit viel Liebe verziert. Seien es nette kleine Sprüche, Bildchen oder realistische Nachbildungen von Obststücken – bei diesen Gebäcken ist es definitiv zu schade, sie in seinem Mund verschwinden zu lassen. Die neueste Attraktion von Musse sind Eclairs, auf denen die Milchstraße zu sehen ist. In verschiedenen Tönen von Blau, Lila und Weiß zeigen sie Sterne, Blitze und andere Phänomene.

Erhältlich sind die Weltall-Kuchen in fünf Geschmacksrichtungen, nämlich Vanille, Pistazie, Himbeere, Schokolade und Salzkaramell. Um sie zu probieren, musst du dich allerdings nach Kiew begeben. Dort gibt es insgesamt sieben Cafés, die die Kreationen von Musse verkaufen. Das Unternehmen liefert auch, allerdings nur innerhalb der ukrainischen Hauptstadt. Eine Box mit fünf Kosmos-Eclairs kosten knapp zehn Euro, für 16 Mini-Eclairs werden rund 14 Euro fällig.




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein