Nachhaltige Seefracht – Paul lebt mit seiner Frau in 2 Containern

shipping-container-house-klonblog
Paul Chambers und seine Frau lebten mal in einer 4-Raum-Wohnung in Australien. Die wurde dann aber gegen 2 Container eingetauscht. Was anfangs als experimentierfreudiges DIY-Projekt anfing, ist nämlich mittlerweile das neue Zuhause der beiden geworden. Raus aus der Vorstadt und rein in die Natur. Hier lebt das Pärchen in 2 Containern, die nach und nach umgebaut wurden. Elektrizität gibt es hier genauso wenig wie hohe Wasserrechnungen. Hier wird auf Solar- und Windenergie gesetzt. Außerdem findet man auf dem Grundstück einen Gemüsegarten, einen Teich und viele andere Annehmlichkeiten. Ein alter Safe wurde kurzerhand in einen Kamin verwandelt. Den kompletten Bau, der sich immer noch fortsetzt, hat Paul in etlichen Videos auf seiner Webseite dokumentiert. Und wenn man so mitten in der Natur lebt, schauen natürlich öfter auch mal tierische Besucher vorbei…

We would like to live in sustainable luxury. This means we would like solar power, wind turbines, food grown within a few paces of our home. A house in a nice invironment, with no electricity or water bills.

shipping-container-house-klonblog2
shipping-container-house-klonblog3
shipping-container-house-klonblog4

(via)

1 Kommentar

  1. Obwohl ich bei einem Containerdienst arbeite, bin ich immer wieder überrascht, was man aus Container doch so alles machen kann und wie viel in diese Container vor allen Dingen an „Wohnraum“ hineinpasst.

    Großes Kompliment an Paul und seine Familie!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein