Nachmittagstief: Kurze YouTube-Ablenkung mit optischen Illusionen lädt zum Tagträumen ein


Für die einen ist Jukin Media purer YouTube-Junk, für die anderen eine günstige Gelegenheit, Geld zu verdienen oder einfach nur eine Quelle kurzweiliger Unterhaltung. Die Medienagentur hat die Klicks auf virale Hits zum Kassenschlager gemacht. Mit lustigen und obskuren Amateurvideos verdient man sich hier ein goldenes Näschen, indem man die Clips für Spottpreise einkauft, meist noch bevor sie viral gehen und sie dann lizenziert. Für alle, die gerne spaßige Compilations ins Netz stellen, kann es schnell teuer werden, wenn einen Jukin Media nachträglich zur Kasse bittet, weil man einen Clip erwischt hat, der mittlerweile lizenziert ist.

Irgendwie ist es auch schade, dass mittlerweile jeder Content auf Biegen und Brechen zu Geld gemacht werden muss. Ach, was waren das noch für Zeiten, als man bei YouTube werbefrei durch lustige Katzen-Videos und kreative Fails jeglicher Art stöbern konnte … Werde ich jetzt zu nostalgisch? Schon möglich. Trotzdem möchte ich mit Dir eine interessante Compilation teilen, die Jukin Media zusammengestellt hat. Zauberkünstler und optische Illusionen en masse für die nächsten knapp sechs Minuten – die perfekte Ablenkung für das Nachmittagstief, bevor wir wieder an die Arbeit gehen … Ansonsten braucht man so Quatsch ja ohnehin nicht.

Crazy Illusions Video Compilation || JukinVideo

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein