Nachrichtenportal – Yahoo! startet buzz mit Userbewertung

Das angeschlagene WebUnternehmen Yahoo! wehrt sich gegen das Übernahmeangebot Microsofts, baut aber weiterhin, fast unbeirrt, seine WebDienst-Palette aus.

Neu hinzugekommen ist so das Nachrichtenportal buzz, bei welchem der Leser Nachrichten selbst „buzzen“, also bewerten, kann und so die angezeigte Reihenfolge selbst beeinflussen kann.
Desweiteren ist die Klickrate aus Yahoo! Search zu den Nachrichten für die angezeigte Reihenfolge auf buzz entscheidend!

„A story’s Buzz Score is based on your votes, searches, emails, and more.“ Yahoo! buzz

Die News selber stammen aus geprüften externen Nachrichtenquellen und können es bei einem hohen „Buzz Score“ bis auf die Startseite Yahoos schaffen.

Mit diesem System gewährleistet Yahoo! eigentlich optimal, dass die beliebtesten News ganz oben aufgeführt werden und so noch mehr Leser erreichen.

1 Kommentar

  1. wirklich eine gelungene idee! aber ich finds schon jetzt zu unübersichtlich! zwar ganz nett aber die umsetzung ist halt genau wie alle sachen von yahoo! etwas vollgestopft!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein