Nachwuchs im Hause Converse – Der Chuck II kommt!

converse-chuck2-klonblog
Nach fast 100 Jahren gibt es tatsächlich Nachwuchs. Converse präsentiert nämlich ein ganz neues Modell – den Chuck Taylor All Star II. Also ein totales Make-over für den King der Sneaker. Wahrscheinlich hat jeder von euch mindestens ein Paar der Treter bei sich im Schuhregal zu stehen. Dann könnt ihr jetzt direkt mal vergleichen, was sich alles so verändert hat. Das Lifting bezieht sich allerdings eher auf Details, so wie das aufgestickte Logo oder matte und farbige Ösen. Was sich am neuen Modell aber grundlegend verändert hat, erfahrt ihr jetzt bei uns.

It all started with a simple idea: obsession. We obsessed creative spirits and realized they wanted more. A sneaker that meets the demands of their “on the go” lifestyle.

converse-chuck2-klonblog2
Entwickelt als Basketballschuh für die Masse, hat sich nicht nur der Chuck Taylor, sondern auch sein Träger verändert. Der Chuck II ist deshalb das Ergebnis aus Geschichten und Erfahrungen seiner verschiedener Konsumenten. Deshalb können sich alle Converse-Fans ab sofort auf eine kleine Innovation freuen. Die neuen Chucks bestechen durch kleine Details, neuem Material und einer völlig neuen Sohle.

converse-chuck2-klonblog3

Tencel Canvas heißt das Material, das eine neuwertige Textur auf den Schuh bringt. Die neonfarbenen Einlegesohlen sorgen für Polsterung und Stabilität. Dank perforierten Futter und rutschfester Zunge bietet sich ein völlig neues Komfort-Gefühl. Auch Fotograf 13thWitness weiß die Converse-Treter zu schätzen und so begleiten sie ihn regelmäßig bei der Motivsuche. Egal ob er beim Knipsen vollsten Körpereinsatz zeigen muss oder es ihn hin und wieder in luftige Höhen verschlägt – auf den Chuck Taylor ist Verlass und das neue Modell ist „ready for more“.

converse-chuck2-klonblog4
converse-chuck2-klonblog5

Erhältlich ist das neue Modell in den Varianten Hi Top und Low Top. Farblich kann man sich dann zwischen Black, Salsa Red, Sodalite Blue und White entscheiden. Obwohl die Neuerungen auf den ersten Blick nicht auffallen, weil versteckt im Schuh, wirkt der Chuck II anhand des Materials gleich viel schlanker und hochwertiger.

converse-chuck2-klonblog6
converse-chuck2-klonblog7
converse-chuck2-klonblog8

TheIt’s here. Are you ready for Chuck II? #ChuckII

Posted by Converse Thailand on Donnerstag, 23. Juli 2015

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch Converse.

1 Kommentar

  1. Habe ich mir im Laden angeguckt und mit dem direkt da neben stehenden, „alten“ Modell verglichen. Sieht wesentlich schlechter aus in der Verarbeitung. Vor allem „einfacher“ hergestellt von der Industrie, sprich weniger Schritte, weniger Aufwand, mehr Kleber. Für mich enttäuschend. Schöne Farben gäbe es. Auch der Preis beläuft sich auf Ca. 85€.
    Fazit für mich: schöner Schuh und schöne Farben, doch näher betrachtet leider ein minderwertiges und überteuertes Produkt, aus dem man möglichst viel Kapital schlagen möchte. Schade, dass es zu viele Menschen geben wird die den sch**ß laufen werden.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein