Nadia: intelligente Kamera mit objektiver Ästhetik-Messung

Designstudien - 26. Jul. 2010 von Andreas // 1 Kommentar

Nadia: intelligente Kamera mit objektiver Ästhetik-Messung - nadia1

Eine Kamera, bei der man nicht mehr selbst entscheidet über Belichtung, Motiv und Ausschnitt. Das übernimmt das Modell „Nadia“ gleich selbst mit. Kein Sucher mehr. Denn alles was bleibt ist eine Prozentanzeige als Entscheidungshilfe für das optimale Photo.

In die Kamera integriert ist eine Software, die die ästhetische Qualität des Fotos misst und als Prozentzahl herausgibt. Die Kamera als objektive Instanz, wenn man so will. Einzig die Entscheidung, ab welcher Prozentzahl man abdrückt, muss man noch selbst treffen.

Die Kamera entwickelt hat Andrew Kupresanin von der „University of Arts, Berlin“. Interessant Idee, keine Frage. Aber auch interessant wären mal Fotos, die die Kamera geschossen hat. Und auch, was die Software so unter Ästhetik versteht. Darüber gibt das kurze Video unten leider auch keine Antworten.

Nadia: intelligente Kamera mit objektiver Ästhetik-Messung - nadia2

(via)


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Ich finde die Idee dahinter geniel! Erstens ist die Kamera wirklich ziemlich cool designed. Aber ehrlich gesagt, wer benötigt so etwas? Andererseits: Diejenigen, die meinen, dass man mit Handys Super-Fotos erzielen kann. Mein „OK“ erhält die Wunderkiste!

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Das Messer aus Frischhaltefolie - folie messer do it yourself küchenmesser 00
Minimalistische Holzmöbel fürs Büro von Harkavy Furniture - harkavy furniture creates modern walnut steel office furniture 02
Die "Vogue" bittet acht Designer, ihre Redaktionsräume neu zu gestalten - life vogue italia proposals offices milan design week 02

Das Messer aus Frischhaltefolie

Minimalistische Holzmöbel fürs Büro von Harkavy Furniture

Die „Vogue“ bittet acht Designer, ihre Redaktionsräume neu zu gestalten

Kategorie: Werbung

Das Morf Boward und der unglaubliche Werbespot - mies peinlicher werbespot fuer ein schraeges spielzeug 01
Wände mit Stretch-Effekt im neuen Werbeclip von Spike Jonze - spike jonze directs mind melting new dance video for apple 01
Hornbach Werkstück Edition 001 – Designmöbel zum Selberbauen - hornbach werkstück edition 001 8

Das Morf Boward und der unglaubliche Werbespot

Wände mit Stretch-Effekt im neuen Werbeclip von Spike Jonze

Hornbach Werkstück Edition 001 – Designmöbel zum Selberbauen

Kategorie: Fun

Mark Zuckerberg ist Data von Star Trek - display
Popeye als realistische Actionfigur für Sammler – inklusive Spinat - realistic popeye the sailor action figure 03
Ein heißes Bad im Eis-Whirlpool - making hot tub ice 01

Mark Zuckerberg ist Data von Star Trek

Popeye als realistische Actionfigur für Sammler – inklusive Spinat

Ein heißes Bad im Eis-Whirlpool